Smart-Repair

Viele kleinere Lackschäden, wie Sie beispielsweise beim Ausparken immer wieder einmal passieren, können wir von der Autolackiererei Wünsche & Sohn mit der sogenannten Smart- bzw. Spot-Repair-Methode beheben.

Der Vorteil für Sie als Kunde liegt in den deutlich geringeren Kosten und der schnelleren Reparatur ihres Fahrzeuges. Die betroffenen Fahrzeugteile müssen weder abgebaut noch ausgetauscht werden. Außerdem wird nur im Bereich des Schadens teure Farbe aufgetragen und anschließend mit Klarlack überzogen. Im Nachhinein werden Sie weder Ränder noch Übergänge zum alten Lack erkennen können. Im Vergleich zur Komplettlackierung eines Bauteils liegen die Kosten wesentlich niedriger. Das Smart-Repair-Verfahren spart uns deutlich Zeit und Ihnen damit bares Geld.

Allerdings hat die Smart-Repair-Lackierung Grenzen in ihrer Anwendbarkeit. Mit dieser Methode können wir einen Lackschaden ausbessern, der sich an Randzonen von Bauteilen ihres Fahrzeuges befindet. Nur in diesen Bereichen ist Smart-Repair unter Wahrung unserer hohen Qualitätsansprüche geeignet, da ansonsten Farbabweichungen zum Original-Lack auftreten können. Technologisch ungeeignet ist das Verfahren bei Motorhauben, Kofferdeckeln, Türen und Dächern.

Um ihnen ein besseres Gefühl für die zu erwartenden Kosten und das Einsparpotential zu geben haben wir einige typische Reparaturbeispiele dargestellt.